Klassenfahrten 2-10 Tage

Stolz. 135 km Weser sind nach 5 Tagen geschafft.

Liebe SchülerInnen, Eltern und Lehrer,

wir bieten Euch ein sehr umfangreiches Programm an Klassenfahrten und Schulausflügen an. Dies beginnt bei eurem "normalen Wandertag" bis hin zur Mehrtagesfahrt auf der Weser von 2-10 Tagen - je nachdem, wie lange Ihr unterwegs sein möchtet.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten. Ihr könnt mit uns von Campingplatz zu Campingplatz paddeln oder auch in einer festen Unterkunft, dem Weser Aktivhotel, wohnen und von dort aus zu den Touren starten. Alternativ könnt Ihr auch am Weser-Aktivhotel zelten. Dies hat den Vorteil, dass nicht jeden Tag das Lager auf- und abgebaut werden muss.

Kanucamp an der Weser

Nie weit von der Weser.
  • Dieses Angebot richtet sich an alle Klassen und Gruppen, die eine feste Unterkunft oder einen festen Zeltplatz bevorzugen. Übernachtet wird im Weser Aktivhotel oder auf unserer Zeltwiese in Corvey. Zur Zeltwiese gehört ein großer, trockener Raum zum Essen, Spielen, Kickern und vieles mehr.
  • Montag: Anreise nach Corvey mit Bus oder Bahn, Beziehen der Zimmer oder Aufbau der Zelte, Erkunden der Gegend, warmes Abendessen
  • Dienstag: Frühstück (inkl. Lunchpaket), Wanderung zum Freizeitsee, Kanueinweisung und Bootsgewöhnung auf dem See mit Guide (2-3 Stunden), Rückfahrt im Kanu nach Corvey (ca. 1 Stunde), warmes Abendessen
  • Mittwoch: Frühstück (inkl. Lunchpaket), Busfahrt nach Würgassen, Kanutour mit Guide bis Corvey (ca. 5 Stunden), warmes Abendessen
  • Donnerstag: Frühstück (inkl. Lunchpaket), Kanutour mit Guide bis Heinsen (ca. 5 Stunden), Stadtbummel in Holzminden, Rückfahrt im Bus nach Corvey, warmes Abendessen
  • Freitag: Frühstück (inkl. Lunchpaket) und Abschied nehmen, Abreise

Preis: 165 € pro Person bei Übernachtung im Weseraktivhotel Corvey

145 € pro Person bei Übernachtung auf unserer Zeltwiese

Weserkanuwoche

Schlafen auf historischem Boden.

Wir paddeln mit Euch in 5 Tagen von Hann. Münden bis Hameln und übernachten jeden Abend auf einem anderen Campingplatz. Diese Woche ist einfach ein tolles Erlebnis für die Klasse.

Unser Komplettangebot: Kanuguide, Gepäcktransport und Vollverpflegung. Auf Wunsch organisieren wir An- und Abreise (auch mit der Bahn möglich).

  • Ausgebildeter Kanuguide während der Woche
  • Gepäcktransport, so kommt immer alles trocken an
  • Frühstück, Lunchpaket, Kaffee und warmes Abendessen, Getränke
  • Großes Gruppenzelt mit Bestuhlung für schlechtes Wetter
  • 4 Übernachtungen, 5 Paddeltage ( tgl. zwischen 19 und 35km )
  • An- und Abreise mit Bus oder Bahn möglich

Preis: 165€ pro Person, min. 24 Teilnehmer, der 25. Teilnehmer paddelt kostenlos

Für Eure Sicherheit

Die Sicherheit bei unseren Touren:

  • Wir paddeln mit Euch auf der Weser. Dies ist ein größerer Fluss ohne Wehre, ohne überhängende Äste und mit genug Platz zum Paddeln. Denn Ihr werdet gerade zu Beginn der Tour etwas Zeit brauchen, bis ihr das Steuern beherrscht. Die Weser bietet euch genügend Raum, um dies in Ruhe zu erlernen. Ihr werdet nicht überfordert und könnt auch mal einfach nur im Kanu chillen.
  • Ihr könnt auf der Weser als Gruppe zusammen paddeln. Das heißt, Ihr seht euch während der Tour und auch unser Guide hat die gesamte Gruppe im Blick. Auf vielen Kleinflüssen ist dies nicht möglich.
  • Ein ausgebildeter Guide wird Euch während der Tour begleiten. Er hat einen 1. Hilfe Lehrgang, ein Rettungsschwimmabzeichen und den Lehrgang Retten und Bergen beim Deutschen Kanuverband absolviert. Vor allem aber wird er Euch während der Tour bei Bedarf die Paddeltechnik nochmals erklären. Denn nicht alle sind sofort perfekt.
  • Unser Betrieb ist mit dem Gütesiegel "Paddeln, naturverträglich und sicher" ausgezeichnet. Aber was heißt das überhaupt? Das heißt, dass ein Sachverständiger zu uns in den Betrieb kommt und alles kontrolliert. Haben wir überhaupt Versicherungen abgeschlossen? Sind die Guides ausgebildet? Machen wir gute Einweisungen? Sind genügend Schwimmwesten in verschiedenen Größen vorhanden? Sind die Kanus in Ordnung und vom Wasserschifffahrtsamt geprüft worden? Und vieles, vieles mehr. Dies macht ein unabhängiger, vereidigter Gutachter. Wir sind der einzige Betrieb an der Weser, der dieses Siegel erhalten hat.
  • Aber gibt es nicht große Schiffe auf der Weser? Ja. Aber dies ist kein Problem, denn man hat immer ca. 30 Meter Platz, um am Schiff vorbei zu paddeln. Wenn unsere Guides merken, dass die Gruppe noch unsicher ist, gehen wir vor der Begegnung mit dem Schiff kurz an Land und paddeln erst danach weiter, denn die Schiffe fahren nach einem regelmäßigen Fahrplan, über den wir informiert sind.
  • Kenterungen? Sie sind immer die größte Angst. Dies kommt auf der Weser so gut wie nie vor. Zum Einen setzen wir nur kippsichere Kanus aus deutscher Produktion ein, zum Anderen gibt es auf der Weser keine Schwälle, die kritisch werden könnten. Wer ganz sicher gehen will, bucht für die Kanutour mit der Klasse unsere großen Schlauchboote. Die sind 2,15 Meter breit und bieten Platz für bis zu 10 Personen.

Ich will eigentlich gar nicht soviel schreiben, aber mir ist es wichtig, diese Dinge zu erwähnen. Auch wir haben Kinder und sind uns unserer Verantwortung bewußt.